Solarkredit – günstige Solarkredite 2018 im Vergleich

Solarkredit zur Finanzierung einer Photovoltaikanlage

Grundsätzlich eignen sich Solarkredite wie auch klassische Kredite zur Finanzierung einer Photovoltaikanlage. Doch durch die weitgehend sicheren Kapitalrückflüsse aufgrund der Einspeisevergütung (oder Einsparung bei den Stromkosten bei Eigenverbrauch) sind gewisse Sicherheiten vorhanden. Daher sind diese Solarkredite meist relativ günstig.
Denn auch wenn viele Banken bei der Baufinanzierung keine 100%ige Finanzierung anbieten, so ist dies bei einem Solarkredit für eine Photovoltaikanlage häufig möglich.

Wie funktioniert ein Solarkredit

Ein Solarkredit kann neben oder anstatt eines KfW Kredites natürlich auch als konventionelles Darlehen einer Bank sein. Denn durch das 2018 geltende EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) gibt es für die Banken eine gewisse Refinanzierungsgarantie durch den garantierten Einspeisepreis. Dieser muss dann als Sicherheit häufig an die Bank abgetreten werden. Da allerdings die Einspeisevergütung über die Laufzeit von 18, 20 Jahren nicht immer sicher ist (Alterung der Module, Versicherungsfälle, …) sind viele Banken, insbesondere Hausbanken, gezwungen auf weitere Sicherheiten zu beharren. Insbesondere bei Solarkrediten mit Finanzierungsvolumina über 50.000 Euro reicht den Banken die Abtretung der Einspeisevergütung nicht mehr als Sicherheit aus. Meist verlangt die Bank dann für den Solarkredit als Sicherheit beispielsweise zusätzlich eine Eintragung im Grundbuch bei vorhandenem Immobilieneigentum.

Solarkredit – Anbieter im Vergleich

Es gibt nicht so viele Anbieter für einen speziellen günstigen Solarkredit. Im folgenden sind daher ausgewählte, spezielle Anbieter für einen Solarkredit mit Besonderheiten, Vorteilen aufgeführt. Die Reihenfolge ist willkürlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • ING DiBa Wohnkredit
    ING DiBa WohnkreditDie ING DiBa bietet einen speziellen Wohnkredit zur Sanierung, Modernisierung von Wohneigentum an, der natürlich auch als Solarkredit genutzt werden kann. Bemerkenswert sind die Möglichkeit für Sondertilgungszahlungen und der vollständigen vorzeitigen Rückzahlung. Da auch kein Grundbucheintrag für den Solarkredit erfolgt und eine (meist teure) Restschuldversicherung nicht obligatorisch ist, eine Anfrage wert.
    zum Angebot der ING DiBa 
  • Schwäbisch Hall Modernisierungsfinanzierung
    Schwäbisch Hall ModernisierungsfinanzierungDie Bausparkasse Schwäbisch Hall finanziert seit 80 Jahren Wohneigentum. Im Bereich energetische Modernisierungen ist dabei ein Zinsvorteil möglich und Photovoltaikanlagen fallen unter die Rubrik Modernisieren (Infopaket downloaden). Dabei sind Laufzeiten und Sollzinsbinduung sehr variabel. Der Weg zu Modernisierungsfinanzierung geht bei der Schwäbisch Hall immer über eine persönliche Beratung, die schnell und einfach vereinbart werden kann:
    zum Beratungsangebot von Schwäbisch Hall 
  • Creditolo Energiedarlehen
    Creditolo EnergiedarlehenCreditolo ist ein unabhängiger, etablierter Kreditvermittler, der seit 2010 mit bekannten Bausparkassen wie BHW, DKB einen speziellen Solarkredit anbietet. Die schnelle, diskrete Anfrage bei individueller Beratung sowie schnelle Abwicklung durch creditolo machen die Vorzüge dieses Solarkredites aus.
    zum Angebot von Creditolo 
  • Targobank Wohnkredit (vormals Modernisierungskredit)
    Targobank WohnkreditDie Targobank finanziert mit ihrem Wohnkredit auch Modernisierungsmaßnahmen und dabei auch speziell Photovoltaikanlagen. Auch bei der Targobank sind Sondertilgungen bis hin zur vollständigen vorzeitigen Rückzahlung möglich. Ein Grundbucheintrag ist nicht erforderlich.
    zum Angebot der Targobank 
  • Creditplus Bank
    Creditplus BankDie Creditplus Bank bietet keine speziellen Solarkredite an, aber dafür meist günstige Konditionen bereits auch bei sehr geringen Kreditsummen. Bei guter Bonität lassen sich so günstig auch Photovoltaikanlagen finanzieren, wobei die Mindestlaufzeit bei 5 Jahren liegt.
    zum Angebot der Creditplus Bank 

Viel Erfolg! Alle Angaben ohne Gewähr.

Ausgelaufene Programme

Es gibt immer wieder Programme, die nach gewisser Zeit oder bestimmten Volumina auslaufen. Dazu rechnen u.a.:

  • SWK Bank Solarkredit
    SWK Bank SolarkreditDer Solarförderkredit der SWK Bank ermöglicht die Finanzierung von PV-Anlagen zu Sonderkonditionen. Als erste Anlaufstelle bietet sich der Solarkredit der SWK Bank auch deshalb an, weil er eine Online-Sofortzusage innerhalb weniger Sekunden anbietet. So erhält man sehr schnell die ersten Zahlen und kann Angebote vergleichen. Weiter fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Tipp!
  • Solarkredit der Umweltbank
    Solarkredit der UmweltbankDie Umweltbank in Nürnberg ist auf Solarkredite spezialisiert (Programme Classic, Flexibel und Premium) und verlangt keinen Grundbucheintrag. Dafür wird meist eine Sicherungsübereignung der Photovoltaikanlage mit einer (Teil)Abtretung der Einspeisevergütung verlangt. Je nach Sonneneinstrahlung variiert der effektive Jahreszins.
  • DKB Energie
    DKB EnergieDie DKB (Deutsche Kreditbank AG) hatte seit 2008 einen speziellen Solarkredit angeboten, der nicht nur für Photovoltaik sondern auch für andere regenerative Energie-Anschaffungen galt. Ein Grundbucheintrag erfolgtr nicht, die Zinsen waren nicht bonitätsabhängig. Leider gibt es dazu keinen einfachen Online-Antrag mehr, sondern nurmehr den Weg über das Kontaktformular.

Ist diese Seite hilfreich für Sie?

Ja   Nein